Unsere Häuser> Seniorenzentrum Ennepetal

SENIORENZENTRUM ENNEPETAL

Unsere Angebote im Überblick
  • 80 Pflegeplätze
  • Kurzzeit-/Verhinderungs-  und Dauerpflege für alle Pflegestufen
  • Für Ehepaare/Partner oder alleinstehende Menschen
  • überwiegend Ein-, einzelne Zwei-Personen-Appartements, allesamt barrierefrei
  • Probewohnen
  • beschützender Wohnbereich für schwer demenziell veränderte Menschen
Loher Straße 7, 58256 Ennepetal
Tel.: 0 23 33 – 63 20 0
Fax: 0 23 33 – 63 20 110
E-Mail: ennepetal@helvita.de
Weitere Informationen

Broschüre | Kontakt | StandortskizzeUnsere Preise | Musterwochenplan

  • 001D3C_6636_Bild1.jpg
  • Cafeterie.jpg
  • Computer.jpg
  • DSC_8712.jpg
  • DSC_8847.jpg
  • DSC_8887-1.jpg
  • HausAnsicht1.jpg
  • HAUSANSICHT2-K.jpg
Patricia Mohr
Hausleitung


Hyrije Jellinghaus
Pflegedienstleitung


Sylvia Knelke
Verwaltungsangestellte

Ein Zuhause mit Perspektive

Eingebettet in die Gemeinde Ennepetal empfängt Sie unser Seniorenzentrum in zentraler Lage. Von der hervorragenden Anbindung an den örtlichen Nahverkehr profitieren Sie und Ihre Besucher gleichermaßen. Ihr neues Zuhause können Sie bei uns ganz nach Ihren Vorstellungen mit Ihren eigenen Möbeln einrichten. Die Möglichkeit, ein bereits möbliertes Appartement zu beziehen, besteht natürlich auch.

Sie werden bei uns in eine familiäre Atmosphäre aufgenommen und leben in einem Umfeld, das sich durch Sicherheit und Geborgenheit auszeichnet. Für demenziell erkrankte Menschen stehen im Seniorenzentrum Ennepetal verschiedene Wohnbereiche zur Verfügung, die speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für den hohen Standard unserer Betreuung wurde unserer Einrichtung das BIVA-Siegel „Grüner Haken“ für Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität im Alter verliehen.

Täglich frisch und lecker

Zu unserem hohen Qualitätsanspruch gehört natürlich eine eigene Küche. Hier werden alle Speisen von unserem Küchenteam frisch zubereitet, wobei besonderer Wert auf saisonale und regionale Zutaten gelegt wird. Der Speiseplan ist abwechslungsreich und bietet Ihnen täglich verschiedene Wahlmöglichkeiten. Unsere Küchenleitung freut sich über jeden Wunsch und jede Anregung zur Gestaltung des Speiseplans und nimmt auf spezielle Diätkost oder Unverträglichkeiten individuell Rücksicht. Darüber hinaus gibt es regelmäßige Spezialitäten-Tage, an denen ausgewählte kulinarische Köstlichkeiten angeboten werden. Snacks, Fingerfood, Zwischenmahlzeiten und natürlich Kaffee und Kuchen werden täglich bereitgestellt.

Wir sind für Sie da

Darauf können Sie sich verlassen: Wir orientieren uns an den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und verfolgen strenge Qualitätsstandards. Deshalb investieren wir nicht nur in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter, sondern bilden engagierte Altenpflegeschüler nach unseren hohen Maßstäben in unserem Haus selbst aus.

Um Sie optimal betreuen zu können, arbeiten wir eng mit Ärzten, Therapeuten und Apotheken zusammen und halten auch Kontakt zu anderen für Sie wichtigen Dienstleistern wie Friseur und Fußpflege. Der Fahr- und Begleitdienst sowie der Hausmeisterservice bieten Ihnen zusätzliche Unterstützung.

Für Ihre individuellen Fragen sowie die kleinen und größeren Sorgen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Innerhalb der seelsorgerischen Begleitung arbeiten wir eng mit den Kirchengemeinden und konfessionellen Institutionen zusammen.
Sehr wichtig ist für uns auch die Angehörigenarbeit: Sie beinhaltet neben der persönlichen Einbindung in unsere pflegerische Arbeit selbstverständlich auch die Unterstützung und Beratung bei behördlichen Angelegenheiten. Unsere regelmäßigen Angehörigentreffen bieten Raum für Austausch und gemeinsame Kontakte.

Abwechslungsreich den Tag verbringen

Langeweile? Die werden Sie bei uns sicher nicht verspüren, denn wir legen großen Wert darauf, unseren Bewohnern ein vielseitiges Freizeitangebot zu bieten. Dazu gehören die Musikgruppen, der Lesezirkel, die Gymnastikgruppe, das Gedächtnistraining sowie Spaziergänge und Ausflüge zu beliebten Zielen in der näheren Umgebung. Alle Bewohner werden täglich schriftlich und mündlich über das Beschäftigungsangebot informiert und können auch gerne eigene Interessen und Ideen einbringen. Natürlich werden auch die Bedürfnisse und Möglichkeiten mobilitätseingeschränkter Menschen bei der Programmgestaltung berücksichtigt.

Weil nicht nur Bewegung, sondern auch anregende Geselligkeit die körperliche und geistige Gesundheit fördert, unterstützen wir das Miteinander und stehen in enger Verbindung mit den Bürgern, Vereinen und Kirchen der Stadt. Dazu finden in unserem Seniorenzentrum regelmäßig Feste und Veranstaltungen statt.